Hausmittel zur Bekämpfung von Dehnungsstreifen

Viele Menschen, besonders Frauen leiden unter Dehnungsstreifen. Diese Streifen sind feine Risse in der Unterhaut und entstehen durch die starke Dehnung des Gewebes, meist wegen einer Schwangerschaft, durch eine schnelle Gewichtszunahme/ -abnahme oder durch Wachstumsschübe in der Pubertät.

Dehnungsstreifen treten häufig am Bauch, an den Oberarmen, Oberschenkeln oder am Gesäß auf, und sie erscheinen als blau-rötliche Streifen auf der Haut, mit der Zeit verblassen sie und sind schließlich nur noch als feine helle Linien sichtbar. Viele Hausmitteln können zum Glück bei diesem Problem helfen. Mit diesen Tipps lassen sich Dehnungsstreifen wegbekommen.





Schauen Sie sich jetzt dieses Video an: So bekämpfen Sie Dehnungsstreifen schnell und effektiv.